Logo LGS Wangen 2024
Landesgartenschau Wangen 2024 - Grafik: Bagger

Baubeginn für Fuß- und Radwegbrücken

Nun geht es auch bei den beiden Brücken des RadNETZ Baden-Württemberg los. Die Bauarbeiten für die Auwiesenbrücke starten am Montag, 22. Mai 2023, gut eine Woche später geht es dann bei der Radweg-Brücke bei der großen Bahnbrücke weiter.

Die Auwiesenbrücke ist technisch besonders anspruchsvoll, weil zuvor der Abwasserkanal und die Wasserleitung provisorisch verlegt werden müssen. Ist das geschehen, geht es auch dort an die Gründung im Uferbereich für die Widerlager. Als Widerlager wird im Brückenbau ein massiver Unterbau bezeichnet, der den Übergang zwischen der Brückenkonstruktion und dem Erddamm herstellt. Diese Brücke wird voraussichtlich Ende September angeliefert. Gebaut wird sie von der Firma Allgäuer Landschaftspflege aus Blaichach.

Am Dienstag, 30. Mai 2023, folgt der Bau der Radweg-Brücke bei der großen Bahnbrücke. Die Vorarlberger i+R Gruppe aus Lauterach wird dort die Baustelle einrichten und dann mit den Vorbereitungen zur Gründung der Widerlager beginnen. Der Brückeneinhub folgt voraussichtlich Mitte August.

Beide Baustellen laufen voraussichtlich bis zur Winterpause Ende November 2023.

Nichts
wich­ti­ges
verpassen

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben.

    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lgswangen2024.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

    Close