Mausebine
Logo LGS Wangen 2024

Lebens­gefühle in Grün

Im Rahmen der Landesgarten­schau Wangen 2024 wird die histo­rische Altstadt mit dem ehemaligen Industriegelände ERBA verbunden und nachhaltig aufgewertet – eine Mammutaufgabe! In Zahlen aus­gedrückt bedeutet das:

1

Großer Argenpark

In der grünen Oase können sich Einheimische und Besucher inmitten von blühenden Wiesen sportlich betätigen oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

300

neue Wohneinheiten

Auf dem Gebiet der ERBA-Auwiesen finden Jung und Alt ein modernes Zuhause, umgeben von Natur und Geschichte.

3

Argenzugänge

Sicherere Zugänge lassen den Fluss endlich auch im urbanen ­Umfeld zum Naturerlebnis und Lieblingsplatz ­werden.

3.000

Bäume & Sträucher

Das neu gepflanzte Grün wertet nicht nur das Stadtbild auf, sondern leistet auch einen kleinen aber feinen Beitrag zum Klimaschutz.

3

Milchpilze

Aus 1 mach 3. Der historische Milchpilz bekommt Unterstützung von zwei Freunden, die dem Stadtbild fröhliche Farbtupfer verleihen.

5

neue Brücken

Für eine bessere Verbindung zwischen Altstadt und ERBA-Areal. Zu Fuß oder per Fahrrad auf dem Bodensee-Radweg.

4

Neue Spielplätze

Hier wird nicht nur geschaukelt und gespielt, sondern auch etwas über Energie, Wasser und Natur gelernt.

1

Argen-Renaturierung

Ein natürliches Flussbett für erweiterte Lebensräume und ein neues Verständnis von Biodiversität und Ökologie.

Erfahren Sie mehr!

Schönes für Jetzt
und Immer

Die Karte zeigt zum einen alle Highlights während der LGS 2024 auf einen Blick, zum anderen alle Daueranlagen, die im Zuge der Gartenschau entstanden sind.

Die Gedanken
dahinter

Unsere Ziele, unsere Mission und warum wir machen, was wir machen. Erfahren Sie alles zum Ausstellungskonzept der Landes­garten­schau Wangen 2024.

In Worte
gefasst

Mehr als 10 Jahre lang arbeiten Menschen daran, Wangen durch das Großprojekt LGS aufblühen zu lassen. Einige davon haben wir zum Interview getroffen.

Das könnte sie auch interessieren