Logo LGS Wangen 2024
Waldner Milchpilz Postkarten Übergabe - Landesgartenschau Wangen 2024

Postkarten mit Milchpilzmotiven ab sofort erhältlich

Der Milchpilz ist das alte und vielleicht auch das neue Wahrzeichen der Firma Waldner aus Wangen. Und er ist selbstredend auch ein Wahrzeichen der Landesgartenschau 2024 in Wangen im Allgäu. Nun gibt es zwei Postkarten, entworfen von einem Waldner-Mitarbeiter und seinem Sohn. Und schon bevor die ersten beiden Motive zu haben sind, ist das dritte im Werden.

Die Idee stammt aus dem Hause Waldner

Einst wurde der Milchpilz entworfen und gebaut, um Reklame für die Milch zu machen. Heute verleihen drei neuen Milchpilze mit ihren roten und weiß gepunkteten Dächern dem Park der Landesgartenschau liebenswerten Charme. Die Landesgartenschau verkauft dort Eintrittskarten und Eis.

Herbert Scherer, Leiter Entwicklung / Konstruktion bei Waldner Laboreinrichtungen, und sein Team hatten sich den Bau der neuen Milchpilze zur Aufgabe gemacht. Nun hatte mit Matthias Bopp, Director Technical Center, ein weiterer Mitarbeiter der Firma Waldner die Idee und den sicheren Pinselstrich, um aus dem Milchpilz ein attraktives Postkartenmotiv zu machen. Dabei steckte er auch seinen Sohn Paul an. Die Firma Waldner ließ aus den Kunstwerken Karten drucken. Vorgestellt wurden sie jetzt beim Mitarbeiterfest des Unternehmens in der Landesgartenschau.

Einnahmen werden an Wangener Verein Lichtblick gespendet

Für Jochen Früh, CEO, Stephan Schaale, CFO, und Markus Bieg, CTO, war es keine Frage, dass das Unternehmen die Initiative von Vater und Sohn Bopp aufgreifen würde. Die Karten sollten für einen caritativen Zweck verkauft werden. Schnell fiel die Wahl auf den Wangener Verein „Lichtblick – hilft Familien“, der Familien in schwieriger Situation unterstützt. Ihm werden am Ende die Einnahmen zufließen.

Die Postkarten kosten 1,00 Euro und sind im Gärtnermarkt am Eingang Süd erhältlich.

Nichts
wich­ti­ges
verpassen

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben.






    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lgswangen2024.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

    Close