Logo LGS Wangen 2024

FloristenSpinnerei

Blumenschau. Foto: Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Floristik im Pförtnergebäude

Willkommen in der Welt der Fantasie, der Natur und der positiven Vibes für ihr Wohlgefühl. Als Publikumsmagnet haben sich die floristischen Blumenschauen etabliert, bei denen Handwerk auf Schönheit trifft. Zwölf Blumenausstellungen entstehen, die von regionalen und überregionalen Floristinnen und Floristen gemeinsam gestaltet werden.

Jede dieser Blumenschauen widmet sich dabei einem speziellen Thema. Das ehemalige Pförtnergebäude ist in zweiwöchigen, wechselnden Ausstellungen die perfekte Kulisse für floristische Kunstwerke, die nicht nur schön sein wollen: Sie inspirieren, sie erzählen Geschichten vom und über das Leben selbst.

Blumenkranz Foto: Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Die Kunst der Floristen. Foto: Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Baden-Württemberg e.V.
1.Fr. 26.April – So. 12.MaiNur mit dem Herzen sieht man gut | Wie Blumen Gefühle zeigenMit dem Herzen gesehen werden, den Charakter, die Persönlichkeit erkennen und schätzen, wünschen wir uns das nicht alle? Ebenso ergeht es den Blumen, auch sie wollen mit dem Herzen gesehen werden. Denn Blumen machen nicht nur glücklich, auch Blumen haben innere Werte, die ausgezeichnet zu menschlicher Persönlichkeit passen. Grund genug für eine Blumenreise nach Innen. Also unbedingt mitreisen und das Herz öffnen, denn mit Blumen geht’s uns einfach besser.
2.Di. 14.Mai – So. 26.MaiHerz über Kopf | Über die LiebeWenn Herz und Kopf dieselbe Sprache sprechen, dann ist es Liebe. Und genau darum geht es in dieser Blumenschau. Erfahren Sie mehr über den geheimen Liebescode der Blumen, über Trends und Themen, Symbolik und Traditionen rund um den schönsten Tag im Leben. Der ultimative Liebesbeweis für alle, die sich trauen.
3.Di. 28.Mai – So. 9.JuniSei`s wias will | De Allgäuer EigenartenHartnäckig, zäh und stur, wortkarg und bodenständig - das beschreibt die Allgäuer Eigenarten recht gut. Landwirtschaft und Handwerkskunst die anderswo längst ausgestorben ist, gibt es hier. Traditionen und jede Menge Dialektfarben prägen die Region. Wenn Sie wissen wollen, was es mit den Allgäuer Eigenarten auf sich hat, dann ist diese Blumenschau ein Muss.
4.Di. 11.Juni – So. 16.JuniBin bei den Rosen gewesen | Die Rosenschau„Hätte ich je den Mut gehabt, ein Tagebuch zu führen, so würde jede erste Morgenstunde im Sommer mit der gleichen Eintragung versehen sein: 'Bin bei der Rose gewesen' " Karl Heinrich Waggerl sagt eigentlich schon alles über die Königin der Blumen aus. Die Rose ist die unumschränkte Aristokratin in allen Gärten und zu allen Anlässen. Sie ist Inspiration für Maler, Dichter und Denker, für Musiker und Filmschaffende. Gestalterisch interpretiert erzählen die Floristinnen Rosengeschichte fürs Herz, die es lohnt anzusehen.
5.Di. 18.Juni – So. 30.JuniFlashback | Eine Zeitreise in die 80-erKennen sie Vokuhila, Aerobic, NDW und Miami Vice? Dann sind sie hier richtig, willkommen im Kultjahrzehnt des letzten Jahrhunderts. Coole Musik und noch echt offline, erleben Sie die 80er durch die Blume erzählt. Wir freuen uns über Schulterpolster und Karottenjeans, oder was immer Ihr 80er Revival komplettiert.
6.Di. 2.Juli – So. 14.JuliNachts wenn alles schläft | Eine NachtschauDie Nacht lässt sich viel aufregender und abwechslungsreicher verbringen als nur mit schlafen. Das wissen wir alle zwar alle, aber die Vernunft scheint über uns zu wachen. Lassen Sie sich verführen von dieser ganz besonderen Schau, die der Nacht und den Blumen huldigt.
7.Di. 16.Juli – So. 28.JuliGlücksort Allgäu | Denn das Allgäu tut der Seele gutHerrliche Landschaften, sanfte Hügel und weite Täler, hier lässt es sich gut leben. Sicher ist, dass im Allgäu die zufriedensten Menschen zu Hause sind. Eine blumige Hommage an die Perle Süddeutschlands, das hat sich das Allgäu verdient.
8.Di. 30.Juli – So. 11.Aug.Die Magie der Worte | Fabelhaftes durch die Blume erzähltSind auch Sie fasziniert von den Welten, die sich auftun, sobald man in eine Geschichte, ein Buch eintaucht. Beinahe real und fantasievoll spazieren Bösewichte, Liebespaare und unerschrockene Helden durch unser Kopfkino. „Ein Leser erlebt tausend Leben, ehe er stirbt“, sagt Jojen Reed, der Erfolgsautor von Game of Thrones, und in der Tat, wir fühlen wie die Figuren und werden so ein Teil der Geschichte. Lassen Sie sich fesseln von wundervollen Geschichten durch die Blumen erzählt. Durch die geschulte Hand der Floristinnen entstehen berührende Blütenkomposition zum Erleben und Teilhaben.
9.Di. 13.Aug. – So. 25.Aug.Bunt ist meine Lieblingsfarbe | Die kunter.bunter.muntere BlumenschauBunt ist keine Farbe, es ist ein Statement. Bunt ist durch und durch positiv, so wie die Blumen, sie leuchten in tausend Farben für Sie. Ein Hoch auf die Lebenslust, auf Frohsinn und Kreativität. So wie die Landesgartenschau Farbe in ihr Leben bringt wird diese Blumenschau ihr Herz zum Leuchten bringen. Sie werden sehen!
10.Di. 27.Aug.– So. 8.Sept.Auf dem Weg | Eine Pflanzenreise um die WeltWo liegt ihr Sensuchtsort? Unser Rezept für Sie gegen Fernweh, Reisebeschränkungen und wenig Zeit ist diese Blumenreise in ferne Länder und auf fremde Kontinente. Die Lebens- und Überlebenskünstlern der Natur zeigen Ihnen gerne ihre Heimat. Nicht vergessen: Postkarte schreiben!
11.Di. 10.Sept. – So.22.Sept.Auszeit für dich | Diese Blumenauszeit haben Sie sich verdientWann haben Sie sich zum letzten Mal eine persönliche Auszeit gegönnt? Auszeiten sind gut für die Gesundheit, und für die Seele und beides gehört zum Glücklichsein. Und all das erlangt man in einer blumigen Umgebung leichter. Gesund und glücklich geht also besser mit Blumen und Pflanzen, und das ist wissenschaftlich bewiesen. Wer sich auf die Kräfte der Natur besinnen möchte, kommt um diese Blumenschau nicht herum.
12.Di. 24.Sept. – So 6.Okt.Was das Herz begehrt! Die Wangener GenusstageEine Versuchung für Herz, Augen und Magen finden Genießer in dieser Blumenschau. Traditionen und Geschichten, die der Landschaft und der Landwirtschaft huldigen. Ökologisch, natürlich, hochwertig und immer schmackhaft präsentiert diese Blumenschau Kostbarkeiten und Köstlichkeiten aus dem Allgäu. Kommen Sie mit auf unsere letzte, aufregende, unterhaltsame und freudvolle Genussreise.
Ein Herz aus Blumen. Foto: Photocase simsonne

Nur mit dem Herzen sieht man gut | Wie Blumen Gefühle zeigen

Fr 26.04. – So 12.05.2024

Deine Augen können getäuscht werden, dein Herz aber nicht. Saint-Exupery’s sicher berühmtestes Zitat ist ein Plädoyer für Liebe, für Freundschaft und Mitmenschlichkeit. Mit dem Herzen gesehen werden, den Charakter, die Persönlichkeit erkennen und schätzen, wünschen wir uns das nicht alle? Ebenso ergeht es den Blumen. Auch sie wollen wirklich gesehen werden. Denn Blumen machen nicht nur glücklich, Blumen haben innere Werte, die ausgezeichnet zu menschlicher Persönlichkeit passen. Grund genug für eine Blumenreise nach innen. Auf ihre individuelle Art erzählen die Blumenwerke von Freundschaft, Liebe und Dankbarkeit, eine Blumenschau für mehr Achtsamkeit und gesehen werden. Für mehr glücklich sein, denn Blumen stimulieren verschiedene chemische Substanzen wie Dopamin, Oxytocin und Serotonin in unserem Gehirn. Das sind die „glücklichmachenden“ chemischen Stoffe. Also unbedingt mitreisen und das Herz öffnen, denn mit Blumen geht’s uns einfach besser.

Mädchen hält Strauß in den Händen

Herz über Kopf | Über die Liebe

Di 14.05. – So 26.05.2024

Wenn Herz und Kopf dieselbe Sprache sprechen, dann ist es Liebe. Und genau darum geht es in dieser Blumenschau. Erfahren Sie mehr über den geheimen Liebescode der Blumen, über Trends und Themen, Symbolik und Traditionen rund um den schönsten Tag im Leben. Der ultimative Liebesbeweis für alle die sich trauen.

Im Stadtgarten können Paare übrigens ganz romantisch an der Argen unter Rosenbögen den Bund fürs Leben schließen. Die Koordination läuft über das Standesamt der Stadt Wangen im Allgäu.

Gelber Blumenkranz, der an Bienenwaben erinnert.

Sei´s wias will | Die Allgäuer Eigenarten

Di 28.05. – So 09.06.2024

Mehr als ein Allgäuer kann der Mensch nicht werden, ein Spruch, der nicht nur auf T-Shirts zu finden ist. Die Allgäuer sind stolz auf ihre Region und wer kann spricht gerne Dialekt. Traditionsverbunden, doch immer mit Blick nach vorne, werden im Allgäu alte Handwerkskünste, die andernorts längts verschollen sind, noch praktiziert. Wissen Sie, was ein Allgäuer meint, wenn er sagt: „It g’schumpfe isch globat gnug.“ Auch Humor wird den Allgäuern zugesprochen, ein wenig trocken und zurückhaltend kommt man mit wenigen Worten aus – des duats scho (das reicht auch). Diese und mehr Allgäuer Redensarten finden sie in der aktuellen Blumenschau.

Ein sorgsamer Umgang mit der wundervollen Landschaft, sich selbst als Teil der Natur begreifen und dabei gleichsam in die Zukunft blicken. Sie sind sich der Schönheit ihrer Heimat bewusst, genießen und achten ist die Devise. Bräuche und Überlieferungen und auch Glaube und Aberglaube werden gepflegt, sind fester Bestandteil im Jahresrhythmus und trotzdem: Die Allgäuer sind Macher, sind Visionäre und Kreative packen an, halten zusammen. Neugierig geworden?  Wenn Sie mehr über die Allgäuer Eigenarten erfahren möchten, dann ist diese Blumenschau ein Muss.

Unsere
Veranstaltungen
2024

Arrangierte Blumen.Foto: Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Baden-Württemberg e.V.