Logo LGS Wangen 2024
Hubert Sohler Brücke. Foto: LGS Wangen/sum

Brücke wird freigegeben

Die Brücke über die Argen zwischen Sportpark und Allgäustadion wird am Freitag, 5. April, 2024 um 10 Uhr mit dem symbolischen Bandschnitt für Fußgänger freigegeben.
Die Brücke, die künftig den Namen Hubert-Sohler-Brücke trägt und damit an einen Wangener Industriepionier erinnert, ist Teil des RadNETZ Baden-Württemberg.
Sie wird jedoch aus Sicherheitsgründen erst nach der Landesgartenschau auch für Radfahrer freigegeben.

 

Mit der Freigabe der Brücke gibt es dann auch die „Löwengang“ genannte  Verbindung zwischen Gehrenberg und Schulzentrum oder zwischen Schulzentrum und den außerhalb des LGS-Geländes liegenden Fußballplätzen. Der Gehrenbergsteg kann befristet nur innerhalb des Geländes genutzt werden.

Info: Das Vorhaben wird im Rahmen vom Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundes sowie des Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz gefördert. Die Mittel zur Realisierung stammen aus dem baden-württembergischen Staatshaushalt, den der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

Nichts
wich­ti­ges
verpassen

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben.






    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lgswangen2024.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

    Close

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Baustelle Holz-Naturfaser-Pavillon aus der Luft mit Schnee im Winter. Foto: Christoph Morlok

    Der Holz-Naturfaser-Pavillon und der Aussichtsturm zeigen, wie nachhaltiges Bauen künftig gedacht werden kann. Zudem bietet der Turm einen fantastischen Blick
    Reithalle - Hochbau im Gegenlicht der Sonne.

    Bei der Reithalle wurde vor wenigen Tagen mit dem Hochbau begonnen. Die fachwerkartige Holzkonstruktion zeichnet sich durch einen hohen Vorfertigungsgrad
    Aichermagazin in Isny Foto: Mikael Blomfelt

    Das aichermagazin zieht um: Aus dem Kurpark Isny auf die Landesgartenschau nach Wangen, wo der Ausstellungsbau 2024 Otl Aichers Sicht