Logo LGS Wangen 2024
Landesgartenschau Wangen 2024 - Grafik: Radfahrerin

Verbesserungen für Radfahrer

Der Geh- und Radweg des RadNETZ Baden-Württemberg wird ausgebaut und den neuen Stadtteil im Westen mit der Altstadt verbinden. Bis es soweit ist, müssen die Bauarbeiter ran. Deswegen ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Während die Gebäude in den Auwiesen und der ERBA sowie die Parkanlagen im gesamten Bereich der Landesgartenschau 2024 zu Ende gebaut werden, geht es jetzt auch wieder an den Bau des getrennten Geh- und Radwegs durch die Stadt Wangen. Dieser Geh- und Radweg ist Teil des RadNETZ Baden-Württemberg und verbindet den neuen Stadtteil im Westen mit der Altstadt.

Am Montag 17. April 2023 beginnt der Bau des Geh- und Radwegabschnitts auf der Argeninsel. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. In dieser Zeit werden die Straßenbeleuchtungsanlage erneuert und die neuen Asphalt- und Pflasterflächen hergestellt. Der Kiesweg zwischen den Gebäuden und dem Kanal muss deshalb gesperrt werden.

Sporthallen bleiben erreichbar

Für Fußgänger von den Schulen zu den Sporthallen und zum Gehrenberg, aber auch in umgekehrter Richtung, wird ein Weg über die Argeninsel und eine Behelfsbrücke am Kanal geöffnet, so dass die Hallen und die MTG-Geschäftsstelle von der Gehrenbergseite (von Süden) erreichbar bleiben. Eingang ist dann beim alten Feuerwehrhaus bzw. am Gehrenbergsteg, der bis zum Jahresende offen bleibt.

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Ebenfalls ab Montag, 17. April 2023 wird die Querungshilfe für Fußgänger am Südring beim Herzmannser Weg gebaut. Die Verkehrsinseln werden es Radfahrerinnen und Radfahrern erleichtern, über die vielbefahrene Straße zu kommen. Eine halbseitige Sperrung mit Ampelreglung wird eingerichtet. Ende Juli sind diese Arbeiten abgeschlossen.
Die Arbeiten an der Radwegbrücke zwischen Stadion und Bahndamm werden am Dienstag, 2. Mai 2023 fortgesetzt. Die Baustelle wird von der Gehrenbergseite angedient. So bleibt die Zufahrt zu den Wohnhäusern vom Kanalweg aus auch weiter möglich. Die Arbeiten werden Ende 2023 abgeschlossen.

Nichts
wich­ti­ges
verpassen

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben.






    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lgswangen2024.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

    Close